Aktive Teilnahme im Training
1

Advanced Certified ScrumMaster®

Wirksam verändern. Das Folge-Seminar für ScrumMaster, die in der Praxis noch mehr Wirkung entfalten möchten. So führen Sie effektiven Wandel und wachsen tiefer in die ScrumMaster-Rolle hinein. 

Werden Sie Advanced Certified ScrumMaster®.

Trainingsteilnehmerin

Ich habe verstanden, wie ich die Rolle des Change Agent in mir stärken kann und dabei meiner Organisation helfen kann die Agile Transformation nicht nur in Gang zu setzen, sondern mit Leben zu füllen.

Ivana Tzschoppe, SBB, Schweiz

Scrum in der Praxis noch besser umsetzen

Scrum zu verstehen ist leicht, es einzusetzen schwer. Denn viele bestehende Organisationsmuster und Verhaltensweisen wirken Veränderung entgegen. Um in Ihrem Umfeld die effektivste Veränderung zu erreichen, beinhaltet dieses Seminar:

  • Tiefes eintauchen in weiterführende Konzepte von Lean, Agile und Scrum. Damit haben Sie die passenden Werkzeuge für jede Situation.
  • Erweitern der Fähigkeiten für Agile Moderation, um Ihre Team-Rituale effektiver zu machen
  • Grundlagen des agilen Coachings, um Menschen in Einzelgesprächen leichter zu helfen
  • Sie verinnerlichen, wie Sie den Product Owner optimal coachen
  • Persönliche Scrum-Meisterschaft durch unser Mentoring, so dass Ihre Wirkung noch weiter wächst
  • Direkt einsetzbare Techniken, um Hindernisse in Ihrem Umfeld zu beseitigen
Kursteilnehmer
0

Der erste Schritt auf Ihrem Weg zum Certified Scrum Professional.

Der Advanced Certified ScrumMaster ist - nach dem Certified ScrumMaster-Training - der erste Schritt zum Certified Scrum Professional. Schauen Sie sich jetzt mehr über den Pfad zum Certified Scrum Professional an - dem weltweiten Standard für Agile Coaches.

Unser Versprechen

Das richtige Seminar und den richtigen Trainer auszuwählen, ist manchmal nicht leicht. Bei DasScrumTeam möchten wir, dass jeder Teilnehmer mit der Wahl seines Kurses zufrieden ist. Deshalb sorgen wir

  • für ein lebhaftes, interaktives Tempo des Seminars
  • einen guten Teilnehmer-Mix aus verschiedenen Branchen
  • für optimales Lernen durch eine Mischung von Lern-Methoden
  • für den direkten Kontakt zum praxiserfahrenen Trainer

Kursdetails

Wer sollte teilnehmen?

Dieser Kurs ist ein Aufbaukurs für Certified ScrumMaster, die Scrum bereits einsetzen und in der Praxis ihre Wirkung weiter vergrößern möchten. Im Mittelpunkt steht die Vertiefung zu allen Arbeitsfeldern des ScrumMasters.

Wie werde ich Advanced Certified ScrumMaster?

Zuerst einmal Leidenschaft, Lernbereitschaft und eine positive Grundeinstellung. Es gibt aber auch tatsächliche Vorbedingungen für die Zertifizierung. Während jeder geneigte ScrumMaster den Kurs besuchen kann, gibt es die Scrum Alliance Zertifizierung nur, wenn man über die folgenden Voraussetzungen verfügt:

  1. Einen vorhandenen gültigen Certified ScrumMaster. Wenn das Zertifikat abgelaufen sein sollte, kann man es bei der Scrum Alliance wieder kostenpflichtig aktivieren lassen. Zertifizierungen anderer Anbieter werden von der Scrum Alliance leider nicht anerkannt. Was man da machen kann, um ohne zu viel Wiederholung Certified ScrumMaster zu werden, diskutieren wir in Kürze.
  2. Ein Jahr Praxis in der Rolle des ScrumMasters. Also am Besten als ScrumMaster in einem Scrum Team, wobei es einen gewissen Interpretationsrahmen gibt. Wir beraten Sie auch gerne persönlich dazu. Man kann den Kurs vor Ablauf des Jahres besuchen. Dann erhält man die Zertifizierung gegebenenfalls erst später nach dem Kurs.
  3. Der Besuch unseres Kurses und die Teilnahme an einem vorbereitenden Webinar, zwei Fokusthemen-Webinaren sowie einem Webinar zur Anwendungspraxis. 

Kursüberblick

Im Kurs entdecken Sie neues Handwerkszeug und Modelle für die verschiedenen Arbeitsfelder als ScrumMaster. Mit diesen Methoden und Praktiken arbeiten Sie effektiver mit Team, Product Owner und Organisation. Sie vernetzen sich mit anderen praktizierenden ScrumMastern und profitieren von den gemeinsamen Erfahrungen, um auch schwierige Praxisprobleme lösen zu können.

Während es für den CSM ausreicht, bestimmte Konzepte wiedergeben zu können, zum Beispiel im Online-Test, werden im A-CSM verstärkt Anwendungskompetenzen vermittelt und abgefragt. 
Diese Kompetenzen gliedern sich grob in drei Bereiche, die den Teilnehmern vielleicht auch schon durch unsere "Scrum-Zielscheibe" im Grundlagenkurs bekannt sind:

  • Team: Was kann ich als ScrumMaster tun, um aus einer Gruppe von Menschen ein hochperformantes Team zu machen? Wie kann ich die entsprechenden Teambildungsprozesse anstossen und begleiten? Wie gehe ich mit Konflikten um? Womit kann mein Team technische Exzellenz erreichen?
  • Organisation: Wodurch unterstütze ich den organisatorischen Wandel? Wie lässt sich agiles Arbeiten skalieren? Wie kann ich Hindernissen auf den Grund gehen, und sie nachhaltig aus dem Weg räumen? Wie kann ich eine Organisation als Gesamtsystem begreifen und Zusammenhänge erkennen?
  • Produkt: Wie unterstütze ich den Product Owner? Wie kann ich die Zusammenarbeit erleichtern? Was macht eine wirklich gute Vision, ein lebendes Product Backlog, ein großartiges Produkt aus? Wie schaffe ich ein gemeinsames Verständnis von Erwartungen?
     

Wie sieht der organisatorische Rahmen aus?

Unsere Kurse zum Advanced Certified ScrumMaster und darüber hinaus werden in Gruppen von 8-16 Personen durchgeführt. Dadurch haben wir genug Zeit, um auch auf individuelle Fragen und Situationen einzugehen -- bringen aber auch genug verschiedene Perspektiven für einen spannenden Kurs zusammen. Der dreitägige Kurs wird von einer Reihe von Webinaren ergänzt. Das erste Webinar findet zwei bis drei Wochen vor dem Kurs statt und behandelt die Kursinhalte und selbst vorzubereitenden Lernziele. Die weiteren Webinare nach dem Kurs behandeln Fokusthemen oder vertiefen die Anwendungspraxis. Wir bieten fortlaufend neue Termine an, so dass man flexibel das Tempo bis zur Zertifizierung gestalten kann. Aufgrund der Fülle der Themen erwarten wir neben dem Besuch der dreitägigen Schulung die Teilnahme an drei Webinaren nach dem Kurs.

Der Zeitaufwand für die Webinare beträgt ca. 90 Minuten pro Termin, zuzüglich eventueller Hausaufgaben.

Was erwartet mich in den Webinaren?

Wir haben drei Arten von Webinaren. Während das Webinar zum Thema Lernziele nur vor dem Kurs stattfindet, können Sie innerhalb eines Jahres nach dem Kurs an beliebig vielen sonstigen Webinaren teilnehmen.

  1. Webinar Lernziele: Hier stellen wir den Ausbildungsgang vor, besprechen grob die Anforderungen der Scrum Alliance und geben ein paar erste Hausaufgaben zur Kursvorbereitung. Durch die Hausaufgaben wird schon ein guter Teil der Lernziele zum Advanced Certified ScrumMaster erfüllt.
  2. Webinar Fokusthemen: Herausforderungen und Konflikte im Team? Verbesserungen der Anwendung von User Stories? Durchdringen von Hindernissen? All das sind mögliche Fokusthemen, um die sich diese Webinare drehen. Eine ideale Gelegenheit, um Lücken bei den Lernzielen zu schliessen oder spezifische Fragestellungen anzugehen.
  3. Webinar Anwendungspraxis: An diesen Terminen reflektieren wir über den individuellen Fortschritt, besprechen Fragen und Themen der Teilnehmer und gehen insgesamt auf die Perfektionierung und Perspektive der Arbeit als ScrumMaster ein.

Funktionierende Antworten speziell für Ihr Arbeitsumfeld

Jeder unserer Trainer hat Scrum über 10 Jahre lang selbst eingesetzt. Er kennt die Praxis, die Arbeitswelt und die Lösungen, die Sie weiter voranbringen. Egal ob Großunternehmen oder Startup.

Unser Seminar eignet sich für alle Branchen: Obwohl Scrum in der IT-Welt sehr bekannt ist, lernen Sie es als universellere Philosophie kennen. 

Mit den neuen Zertifizierungen sind auch Erwartungen verbunden, die Lernziele. Diese Lernziele sind bei der Scrum Alliance dokumentiert. Wir sprechen mit den Teilnehmern zu Beginn des Ausbildungsganges die Lernziele durch. Einige Lernziele sind für viele Teilnehmer bereits im Vorfeld erfüllbar - zum Beispiel die Herstellung der Zusammenhänge zwischen Scrum und dem Manifest für Agile Softwareentwicklung. Andere Lernziele werden im Kurs durch praktische Übungen und Reflektion erfüllt - wenn es um die Moderation von Meetings oder das Coaching von Teammitgliedern geht.

Und wir räumen viel Zeit ein, über die Situationen und Herausforderungen der Teilnehmer zu sprechen. Die kollegiale Fallberatung ist eine der Methoden, die wir vermitteln und einsetzen, um strukturiert Blockaden, Konflikte oder Entwicklungschancen anzugehen. 

 

Differenzieren Sie sich auf dem wachsenden Scrum-Markt

ACSM SiegelDer Advanced Certified ScrumMaster® wird vom größten Dachverband der Scrum-Anwender ausgestellt - der ScrumAlliance. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bildungs-Investition langfristig Bestand hat. Mit dem Advanced Certified ScrumMaster® - Zertifikat machen Sie Ihr dauerhaftes Engagement sichtbar. Ihr Vorteil: Sie differenzieren sich auf dem wachsenden Markt der Scrum-Welt stärker.

Alec Löckmann

DasScrumTeam lebt agil! Tolles Vorbild und Inspiration für das zukünftige Arbeiten mit Scrum!

Alec Löckmann
Geschäftsführer 360 Watt GmbH

Der Pfad zum Certified Scrum Professional

Trainings Datum Region Preis
Deutsch
3 Tage
Schweiz
4200,00 CHF
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Deutschland
3200,00 €
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Deutschland
2850,00 €
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Deutschland
2850,00 €
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Schweiz
3800,00 CHF
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Deutschland
2850,00 €
mehr erfahren anmelden
Deutsch
3 Tage
Deutschland
2850,00 €
mehr erfahren anmelden
DasScrumTeam

Über DasScrumTeam

Wir helfen Firmen dabei, agil zu werden. Unsere Wurzeln stammen aus einer der ersten Multi-Team-Scrum-Umgebungen Deutschlands in 2004. Als Certified Scrum Trainer der ersten Stunde prägen wir Scrum seit den Anfangstagen der Scrum Alliance mit.

Nach Tausenden von Trainingsteilnehmern und über hundert Coaching-Kunden wissen wir ziemlich genau, was die Arbeitswelt jetzt braucht. Kreative und erfolgreiche Produkte sind kein Zufall. Sie folgen einer Systematik namens Scrum. Wir sind die Spezialisten dafür.

Wir teilen Ihnen die Anfangs– und Endzeiten Ihres gebuchten Kurses final in einer Vorabmail mit. Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass unsere Kurse in der Schweiz um 9:00 Uhr morgens beginnen und bis ca. 17:00 Uhr am 1. Kurstag dauern. In Deutschland und Österreich starten unsere Kurse am 1. Tag um 9:30 Uhr und enden um 17:30 Uhr. Bei Bedarf können mit dem Trainer vor Ort abweichende Zeiten für den 2. und 3. Tag vereinbart werden. Da wir regelmässige Pausen einplanen, lässt es sich bei einer Tasse Kaffee zwischen durch oder bei der Mittagspause auch gut kurz Luft schnappen und nette Gespräche führen.

Ja, dies kommt vor, allerdings sehr selten. Wir bemühen uns immer, die von Ihnen gebuchten Kurse, zu realisieren. Allerdings haben wir auch den Qualitätsanspruch, dass Sie von einer interdisziplinären und vielseitig besetzten Teilnehmerschaft profitieren und sich mit deutlich mehr Aspekten der agilen Welt bekannt machen können. Daher lassen wir nur Kurse stattfinden, die Ihnen diese Vielfalt garantieren.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer abwechslungsreichen Verpflegung während der Seminartage und bemühen uns auf Ihre speziellen Verpflegungswünsche einzugehen. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns rechtzeitig mitteilen, ob Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren oder gar unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden.

Wir möchten, dass Sie sich während des Kurses auf das Wesentliche konzentrieren können.

Unsere Seminare eignen sich für alle Branchen: Obwohl Scrum in der IT-Welt sehr bekannt ist, lernen Sie es als universellere Management-Philosophie kennen.

Wir bieten grundsätzlich einen günstigeren Frühbucherpreis an. Sollten Sie direkt mit zwei weiteren Kollegen einen unserer Kurse besuchen, um Scrum in Ihrem Unternehmen mit viel Manpower erfolgreich anzuwenden, erhalten Sie von uns nochmal 5 % Rabatt auf die Buchungsgebühren. Wenn Sie also Ihre Fortbildungen langfristig planen und eine entsprechende Anzahl Kollegen direkt mitbringen, reduzieren sich die Kursgebühren schon erheblich. Wenn in Ihrem Unternehmen eine noch grössere Nachfrage besteht, sprechen Sie uns einfach an! Wir helfen gerne weiter und erstellen Ihnen Ihr individuelles Angebot.

Certified ScrumMaster:

Sie nehmen an einem unserer CSM Kurse teil und absolvieren anschliessend einen Onlinetest bei der ScrumAlliance. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrem Kurs automatisch per E-Mail. Die Sprache des Tests können Sie vorab wählen.

Certified Scrum Product Owner:

Sie erhalten das Zertifikat von der Scrum Alliance nach der bestätigten Teilnahme am Kurs. Es ist zur Zeit keine Prüfung für dieses Zertifikat notwendig.

Weitere Details finden Sie auf unserer Seite zur Scrum Alliance Zertifizierung.

Andere Seminare:

Gerne erläutern wir hier die Voraussetzungen persönlich, per Mail oder am Telefon.

Die Gesamtanzahl wird bei höchstens 24 Teilnehmern liegen und Sie arbeiten in Gruppen von vier bis sechs Personen. Dies sichert Ihren individuellen Lernerfolg und garantiert zum anderen die Vielseitigkeit und den interdisziplinären Austausch.

Grundsätzlich können wir Ihnen gerne Hotels empfehlen. Wir haben allerdings keine Kooperationen mit Hotels und halten dementsprechend auch keine Zimmerkontingente vor. Sicher ist es praktisch, wenn Sie in dem Hotel in dem die Schulung stattfindet oder in einem Hotel in der Nähe ein Zimmer buchen.

Nein. Sie können als Einsteiger oder fortgeschrittener Scrum-Anwender teilnehmen. Unsere Seminare leben von einer Mischung aus verschiedenen Erfahrungstiefen. Darüber hinaus senden wir Ihnen vor dem Training Vorbereitungsaufgaben zu. Wenn Sie trotzdem lieber in ihrem Tempo in Ruhe lernen möchten, können Sie unseren Scrum Jumpstart Online zur separaten Vorbereitung erwerben.

Haben Sie vor Ihrer Buchung noch Fragen?

Wir sind für Sie da! Schreiben Sie uns eine E-Mail an mail@dasscrumteam.com oder rufen Sie uns unter der Schweizer Nummer +41 43 508 09 87 an. Aus Deutschland erreichen Sie uns unter +49 471 9584 63 24.