Neue Räume - neue Freunde

Unser neuer Kurs-Standort bei den INNOArchitects in Bern

Geschrieben von Andreas Schliep am 13.09.2019

Die INNOArchitects in Bern beschaffen sich viel mit den Aufgaben, die "vor" Scrum kommen: Die Identifikation von Kundenbedürfnissen, die experimentelle Erarbeitung von Produktideen, die kreative Gestaltung von Lösungsansätzen gehören zu ihrem täglichen Brot. Für uns als DasScrumTeam bieten sie also schon inhaltlich interessante Perspektiven. Ihre Kreativräume bieten dazu die ideale Basis für unsere eigenen Kurse.

In der letzten Woche konnte ich als erster Trainer von DasScrumTeam die Räume bei den INNOArchitects ausprobieren. Wie eigentlich alles in Bern sind diese Räume gut von der Stadt und dem Bahnhof aus zu erreichen. Gleich neben dem bekannten Gurtenbahnhof auf dem Areal der Gurtenbrauerei bieten die INNOArchitects gleich mehrere Möglichkeiten für das kreative Arbeiten in Gruppen. Ich durfte den Raum "Gravity" ausprobieren. Für meine Gruppe fast schon recht klein, bot der Raum doch durch die intelligente Gestaltung eine tolle Atmosphäre. Die Gruppe wirkte recht glücklich, wie man auch auf dem Foto sehen kann. Wir wurden gut aufgenommen und verpflegt. Für die Zukunft freue ich mich schon darauf, die anderen Räume auszuprobieren und beim Aperó die INNOArchitects noch besser kennenzulernen.

Was macht einen guten Kursort aus? Abgesehen von logistischen Faktoren wie Lage und Erreichbarkeit, kommen mir vor allem die folgenden Punkte in den Sinn:

  • Inspiration: bei den INNOArchitects kann man sehen, dass sie kreatives Arbeiten, Innovation und Design auch bei der Gestaltung ihrer Arbeits- und Pausenräume anwenden.
  • Platz: Luft und Licht sind wichtige Faktoren für einen erfolgreichen Kurs.
  • Ausstattung: Eine ganze Menge Pinnwände, viel Whiteboard-Fläche, mobile Tische ermöglichen eine flexible Kursgestaltung.
  • Kontakt: Am allerwichtigsten ist, dass man Ansprechpartner hat, die sich gut um den Trainer und die Gruppe kümmern.
  • Spirit: All das greift am besten, wenn der Partner auch über den gleichen agilen Geist verfügt.

Für mich hat bei den INNOArchitects alles gestimmt und ich freue mich auf die nächsten Termine in Bern.