Optimaler Praxisbezug zu Scrum und anderen agilen Methoden

Scrum über den Kurs hinaus erleben

Geschrieben von Melanie Dahms am 29.06.2021
Scrum im virtuellen Raum

Scrum ist als Rahmenwerk relativ leicht zu verstehen. Die Werte, Prinzipien und Grundlagen sind schnell vermittelt. Aufgrund von bestehenden Prozessen, Hierarchien und Strukturen stoßen jedoch viele auf Grenzen und Herausforderungen bei der Umsetzung von agilen Praktiken in der eigenen Unternehmensorganisation. In der Vergangenheit hat uns häufig das Feedback von unseren Kursteilnehmenden erreicht:  „Ich hätte mir gerne noch mehr Praxisbezug gewünscht.“

Daher bieten wir eine Vielzahl an unterschiedlichen und vor allem kostenfreien Webinaren für unsere Kursteilnehmende an und unterstützen so das Lernen über den Kurs hinaus. Unsere Webinare sind von Kursteilnehmenden für Kursteilnehmende.  Ganz nach dem Motto: Wir lernen voneinander und miteinander und oftmals stehen vor allem Erfahrungsberichte aus der Praxis im Vordergrund. 

Ein guter Scrum Master oder Product Owner wird man leider nicht mit einem einmaligen Besuch bei einem Zertifizierungstraining. Der eigene Methoden Baukasten, die Erfahrungen und vor allem der Austausch mit anderen praktizierenden Scrum Mastern und Product Ownern ist entscheidend für den eigenen Erfolg. 

Folgende spannende Themen aus dem agilen Umfeld hatten wir bereits in 2021 im Angebot für unsere Kursteilnehmenden: 

  • Responsibility Process - Verantwortung in anderen entwickeln 
  • Ein Erfahrungsbericht: Scrum Master in einem verteilten Team mit Offshore-Anteilen
  • Siemens: Moving Motivators 
  • Vorstellung einer Remote Scrum Simulation 
  • Product Backlog Refinement, Wie & Wann 
  • Scrum versus Kanban 
  • Konflikte 
  • Feedbackkultur in selbstorganisierten Teams 
  • Flight Levels 
  • Gruppendynamik 
  • Impact Mapping 
  • Cynefin Framework - Wann sind agile Methoden sinnvoll? 
  • Innovation Circle by Congstar 
  • Konflikttheorie – Tipps zum Erkennen & einfacher Umgang
  • Ein Bericht aus der Praxis – Agile Transformation beim Energieversorger EnBW 
  • LeSS ist Scrum mit mehr als einem Entwicklungsteam 
  • Collaboration Workshop bei der Swisscom
  • Moderationstools Miro und Mural im Vergleich

In der Regel dauern die Webinare eine Stunde und können für SEU´s (Scrum Education Units) angerechnet werden.  Dabei entspricht eine Stunde einer SEU

 

 

Melanie Dahms

Über die Autorin

Melanie Dahms

Mit viel Leidenschaft, Humor und Freude an dem Kontakt mit neuen Personen betreut Melanie Dahms die DasScrumTeam Kunden. Sie hilft Ihnen bei allen Ihren Fragen rund um Scrum und agilen Methoden. Melanie ist das Energiebündel im Team mit einem ausgeprägten Marketing und Vertriebsschwerpunkt. Im Fokus Ihrer Arbeitsweise steht: Wir als Team finden für alles eine passende Lösung.

Immer informiert mit dem DasScrumTeam Newsletter

Das Beste in Sachen Scrum. Einmal im Monat. Jeden Monat.