Mehr Wirkung für Scrum Master durch innere Klarheit

Geschrieben von Melanie Dahms am 23.05.2022
Tagesplaner für Scrum Master

Scrum Master Tagesplaner

Vor ein paar Wochen bin ich beim Stöbern und Aufräumen auf unseren Scrum Master Tagesplaner gestoßen.

Diesen Scrum Master Tagesplaner kann ich allen Scrum Mastern als täglichen Reflektions-, Visions- und Umsetzungshelfer empfehlen. Du bist kein Scrum Master? Keine Sorge, ich korrigiere meine Aussage, der Planer ist super für alle, die gerne organisierter in den Tag starten. Am Ende ist es nicht eine Frage der Jobbezeichnung; jeder ist herzlich willkommen, sich mit dem Planer auf den Tag vorzubereiten und sich gerade in stressigen Zeiten einen Moment der Reflexion zu schenken. Denn damit schaffen wir mehr Wirkung für unsere Arbeit. 

Schau Dir unseren Planer direkt einmal an und lade ihn am Besten gleich herunter. 

"Typischer" Tagesablauf eines Scrum Masters

Scrum Master haben eine wichtige Aufgabe: nämlich die Steigerung der Produktivität in den Teams. Doch wie sieht eigentlich so ein "typischer" Tagesablauf von einem Scrum Master aus?

Zunächst einmal müssen wir direkt das Wort "typisch" streichen. Ich weiß nicht wie es Dir als Scrum Master geht, aber einen typischen Tagesablauf gibt es nicht. Genau das ist leider auch häufig meine größte Herausforderung. Ich bin jemand, der den Tag gerne vorstrukturiert. Wenn ich das nicht mache, ist am Ende der Tag dann so voll, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich über den Tag hinweg alles gemacht habe.

Dabei ist es natürlich auch total wichtig, die Dinge nicht aus dem Fokus zu verlieren, die das Team richtig voranbringen.

Meistens sind es aber eher die unliebsamen Gespräche, die ich persönlich immer gerne vor mir her schiebe. Genau aus dem Grund nutze ich unseren Tagesplaner zur Vorbereitung sehr gerne. 

Dein Tagesziel

Der Planer startet mit dem Tagesziel. Damit ist kein Smart-Ziel gemeint oder etwas, was Du Dir sehr kognitiv überlegst. Es geht vielmehr darum, eine Situation, die im Laufe eines Tages vermutlich passieren wird, schon mal in Deinem Kopf durchzuspielen. Und zwar so wie Du möchtest, dass es passiert. Wir wollen diesen Moment am Morgen nutzen, einmal in uns zu gehen und uns zu überlegen, wie ein positives Happening erfolgen könnte. 

Nehmen wir zum Beispiel Marc und Claudia aus Deinem Entwicklungsteam. Beide hatten gestern im Daily einen starken Konflikt. Jetzt haben wir als Scrum Master die Möglichkeit unterstützend tätig zu sein. Wie kann denn eine positive Auflösung des Streits aussehen, was kann denn ein möglicher Zielzustand sein?

Stell Dir vielleicht folgende Fragen vorab:

  • Wie fühlt sich der Konflikt für mich an?
  • Woran zeigt sich der Konflikt? 
  • Wie könnte eine Auflösung aussehen?
  • Gibt es notwendige Schritte dazwischen? 
  • Was kann ich als Scrum Master tun?
  • Wie kann ich einen sicheren Rahmen schaffen? 
  • Was muss ich moderativ beachten, dass die beiden wieder miteinander reden?

Leitfragen

Mit den Leitfragen aus dem Tagesplaner kann ich meinen Tag strukturieren. So etwas hilft mir persönlich sehr, meinen Fokus nicht zu verlieren. Vielleicht passen die Fragen nicht immer zu der Situation, dann schreibe ich sie einfach fix um. 

Wichtig ist, dass Du immer im Blick hast:

  • Was hindert mein Team gerade am erfolgreichen Liefern?
  • Wie kann ich mein Team in meiner Rolle als Scrum Master unterstützen besser zu werden?

Vielleicht braucht Ihr ein neues Team-Ritual oder es ist mal wieder an der Zeit den Fokus auf Einzelgespräche zu setzen? Oder der Austausch unter anderen Scrum Mastern erfordert Deine volle Aufmerksamkeit. Denk aber auch an Deine eigenen Pausen, diese vergessen wir meistens. Dabei sind gerade die kleinen Momente des Durchatmens so wichtig und geben Dir viel Energie.

Download: Scrum Master Tagesplaner

Hier kannst Du den Scrum Master Tagesplaner herunterladen.  Viel Spass damit. 

 

 

 

Melanie Dahms

Über die Autorin

Melanie Dahms

Mit viel Leidenschaft, Humor und Freude an dem Kontakt mit neuen Personen betreut Melanie Dahms die DasScrumTeam Kunden. Sie hilft ihnen bei allen ihren Fragen rund um Scrum und agilen Methoden. Melanie ist das Energiebündel im Team mit einem ausgeprägten Marketing und Vertriebsschwerpunkt. Im Fokus ihrer Arbeitsweise steht: Wir als Team finden für alles eine passende Lösung.

Immer informiert mit dem DasScrumTeam Newsletter

Das Beste in Sachen Scrum. Einmal im Monat. Jeden Monat.