Wenn das Team nicht tut, was es soll

Gruppe in Aktion

Ein Erfahrungsbericht von der Scrum User Group Bern

Geschrieben von Rudolf Gysi am 14.01.2019

Am 10. Dezember war in der Scrum User Group Bern das Thema der Gruppendynamik und Widerstand gegen Veränderungen im Fokus. Die Psychologin Kristina Hermann hielt einen anregenden Vortrag und liess uns auch an uns erleben, warum Widerstand eher natürlich als ungewöhnlich ist und worauf im Umgang mit Gruppen zu achten ist.

Eigene Strategien konnten überprüft und neue Ideen aufgeschnappt werden. Eine lebendige und neugierige Diskussion
entstand. Insgesamt war diese eine interessante Perspektive – vor allem für die, die schon erlebt habt, dass bestimmte Tools oder ein Reflexionsraster zwar hilfreich sind, aber nicht mehr weiterhelfen, wenn es emotional wird und komplexe zwischenmenschliche Belange geäussert werden. Da hilft uns in erster Linie keine Methode, so gut sie auch immer sein mag – sondern da kommt es auf uns als Personen und unsere Beziehungsgestaltung an.

Als Scrum Master oder Coach ist die Fähigkeit mit Widerstand umzugehen und die Sensoren für Gruppendynamische Prozesse zu schärfen eine sehr wichtige Fähigkeit. Diese Fähigkeit kann in einem fokussierten Training ausprobiert und verbessert werden.

Ein Angebot, dass sich gezielt auf die Ausrichtung von Selbstorganisation in Teams und Agilität bezieht findet Ihr beim Netzwerk für Agilität und Gruppendynamik. Sie veranstalten von 25. Feb. bis 1. März im Kloster Schöntal (D) ein Intensivtraining, dass ich allen nur wärmsten empfehlen kann.

Hier wird wie einer Art Laboratorium ein Raum auf einer selbstorganisierten Basis hergestellt, damit jeder Einzelne sich erleben und ausprobieren kann. Die Arbeit im „Hier-und-Jetzt“ ermöglicht sich und seinen Mustern auf die Schliche zu kommen und seine Diagnosefähigkeit von Gruppen zu optimieren. Man redet nicht über das, was richtig oder falsch sein könnte, sondern probiert etwas aus und reflektiert das erlebte. Learning by doing sozusagen.

Wer den Pfad zum Certified Scrum Professional - ScrumMaster mit uns geht, findet vertiefende Inhalte zu Gruppendynamik auch im Certified Scrum Professional - ScrumMaster - Seminar.

Rudolf Gysi

Über den Autor

Rudolf Gysi

Auf der Suche nach immer besserer Qualität entdeckte ich vor vielen Jahren die agilen Methoden in der IT. Seit 2010 unterstütze ich Teams beim Erlernen von Scrum und Kanban. Als Mitgründer der agilen Bewegung in der Schweizer Bundesbahn (SBB) habe ich den Aufbau der Trainings, der Agile Community und der Agilen Transformation seit 2011 mitgestaltet.

2018 bin ich als Coach für agile Produktentwicklung bei DasScrumTeam eingestiegen. Jetzt geht es darum Agilität in das Business zu tragen und IT und Business zu einem Team zusammenwachsen zu lassen.