Unser Schutz- und Hygienekonzept

Damit Sie in unseren Präsenzkursen sicher und erfolgreich lernen können.

Wir verpflichten uns zum Schutz unserer Teilnehmenden und Partner vor Ort, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten, um eine weitere Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verhindern.

Das DasScrumTeam-Hygienekonzept für Ihren Präsenzkurs
0

Wir möchten Sie um folgende Dinge bitten:

  • Nehmen Sie mit Erkältungs-/Atemwegs-Symptomen, Fieber oder Ausfall des Geschmacksinns bitte nicht am Kurs teil und setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung. Eine kostenfreie Umbuchung ist selbstverständlich möglich.
  • Bitte sehen Sie von einer Kursteilnahme ab, wenn Sie innerhalb der letzten zwei Wochen mit einer positiv getesteten Person in Kontakt gekommen sind. Auch hier ist eine kostenfreie Umbuchung selbstverständlich möglich.
  • Wir möchten Sie bitten regelmäßig Ihre Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen.
  • Wir empfehlen passende Kleidung, falls Sie empfindlich auf Durchzug reagieren, da wir einen ständigen Luftaustausch sicherstellen müssen.
  • Nennen Sie uns bitte Ihre privaten Kontaktdaten, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können, wenn es zu einem COVID-19-Verdacht in Ihrem Kurs kommen sollte.

In Absprache mit den Raum-Anbietern stellen wir folgendes sicher:

  • Wir stellen grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
  • Wir stellen sicher, dass die Trainingsräume groß genug sind und es einen ständigen Luftaustausch gibt. 
  • Wir stellen Spender mit Desinfektionsmitteln zur Handdesinfektion im Trainingsraum für Sie bereit.
  • Eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung ist in Deutschland in allen Einrichtungen mit Publikums- und Kundenverkehr verpflichtend zu tragen. Wenn Sie an Ihren fest zugewiesenen Plätzen sitzen, können Sie gerne selbst entscheiden, ob Sie die Mund-Nasen-Bedeckung an Ihrem Sitzplatz tragen.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird in der Schweiz empfohlen.
  • Bitte bringen Sie deshalb Ihre Maske (oder mehrere) zum Seminar mit; selbstverständlich halten wir im Bedarfsfall auch einen Vorrat an Masken im Seminar bereit.
  • Wir bitten Sie Ihre privaten Laptops / Tablets mitzubringen. So können wir Simulationen und Gruppenübungen mit Unterstützung von technischen Hilfsmitteln mit einem optimalen Schutz durchführen. Für die privaten Geräte stellen wir Reinigungsmittel zur Verfügung. 
  • Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Schulungsmaterialien nur für sich nutzen können.
  • Bei Verdachtsfällen wenden wir ein festgelegtes Verfahren zur Abklärung an (z.B. bei Fieber).
  • Ihre Versorgung während der Pausen wird von fachlich geschultem Personal übernommen und entsprechend vorbereitet.

Bei Fragen zu unserem Konzept können Sie sich jederzeit gerne an unser Team wenden

Ansprechpartner: Melanie Dahms & Tobias Huthmann
Telefon: +41 43 5080987 oder +49 471 95846324

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Jedes Bundesland in Deutschland und jeder Kanton in der Schweiz hat seine eigene Infektionsschutzmassnahmenverordnung

Bitte informieren Sie sich zeitnah zu Ihrem Kurstermin über die aktuell gültigen Schutzvorgaben.