Live Online Scrum Training

Die Vorteile aus Teilnehmersicht

Submitted by Melanie Dahms on 11/25/2021
Live Online Training - Die Vorteile aus Teilnehmer Sicht

Michaela Bangerter war Anfang 2020 Teilnehmerin im Certified ScrumMaster Kurs und durfte ein Live-Online Training mit unserem Trainer Andy erleben. Wir haben Michaela zu einem virtuellen Café und einem Interview eingeladen. Unter anderem berichtet Michaela, wie sie den richtigen Schulungsanbieter ausgewählt hat und warum ihre Befürchtungen hinsichtlich Live-Online-Seminaren unbegründet waren.

Michaela ist Scrum Masterin bei einer großen deutschen Versicherung. Immer freitags sehe ich Michaela in unserem DST-Café. Voller Energie und Begeisterung nimmt sie uns mit in ihre Arbeitswelt und ich kann erkennen wie sie in ihre neue Rolle als Scrum Masterin immer mehr reinwächst. Mit allen Höhen und Tiefen kämpft sie als Scrum Masterin für den Erfolg ihres Teams.

Daher freue ich mich heute besonders, dass wir beide Zeit für ein Interview finden konnten. 

Melanie: Hallo Michaela! Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir ein paar Fragen zu beantworten. Lass uns gleich mit der ersten Frage starten:

Warum hast Du Dich entschieden Deine persönliche agile Entwicklung voranzutreiben?

Michaela: Ich hatte schon länger den Wunsch mich in eine neue Aufgabe/Rolle zu entwickeln. Durch meine Eigenanalyse und Forschung, wo meine Stärken und Fähigkeiten liegen und was mich happy macht, entdeckte ich, dass es tatsächlich eine Rolle bzw. eine Jobbeschreibung gibt. 

Melanie (grinst): Lass mich raten: Du meinst die Scrum Masterin? 

Michaela: Ja, genau. Ich bin mit Herz und Seele Scrum Masterin und habe jeden Tag aufs neue Spass an meinem Job. 

Melanie: Du hast Dich bei Deiner Lernreise für DasScrumTeam entschieden. Warum wir?

Michaela: Um die Frage zu beantworten, musste ich mir selber ein paar andere Fragen vorab beantworten. Recherche im Internet zeigte mir eine richtige Flut von Infos, Anbietern und sogar zwei Organisationen: Scrum Alliance und Scrum.org. Damit entstanden dann gleich mal mehrere Fragezeichen in meinem Kopf.

Melanie: Das kann ich gut verstehen. Welche konkreten Fragen hattest Du denn?

Michaela: Gibt es einen Unterschied zwischen Scrum Alliance und Scrum.org? Dabei musste ich schnell feststellen: Hey, das ist schwierig heraus zu finden. Dann habe ich mich gefragt: Weshalb gibt es diese zwei Organisationen?

Melanie: Konnte Dir unser Blog Beitrag: Vergleich Scrum-Zertifizierungen Scrum Alliance und Scrum.org bei Deiner Suche helfen?

Michaela: Den habe ich leider erst im Nachgang gefunden. Mir war aber auch die Sprache bei dem Test für die Scrum Master Zertifizierung sehr wichtig. Gerade in einem neuen Kontext gibt mir die deutsche Sprache mehr Sicherheit. Des Weiteren wollte ich wissen, wie schaut der Entwicklungspfad, Trainingspfad bei der jeweiligen Organisation aus?

Melanie: Du hast Dich für die Scrum Alliance als weltweit größte Non-Profit-Organisation entschieden. Warum?

Michaela: Weil hier meiner Meinung nach mehr Fokus auf eine Qualifizierung für tatsächlich operativ tätige Scrum Master und Product Owner gelegt wird. Es gibt Kriterien, die erfüllt werden müssen, damit die Teilnahme an einem Advanced Training möglich wird. Das ist für mich ein echtes Qualitätsmerkmal und erhöht die Chancen bei der Stellensuche. Auch für suchende Unternehmen ist es eine gute Möglichkeit zu erkennen, wer arbeitet wirklich auch operativ als Scrum Master oder Product Owner und kennt damit die Herausforderungen aus der gelebten Praxis.

Melanie: Du hast Dein Training bei uns gemacht. Das freut uns natürlich sehr. Warum hast Du Dich für DasScrumTeam entschieden?

Michaela: Einige meiner Kollegen im Konzern waren in einem vor Ort Training in Karlsruhe bei DasScrumTeam und haben nur Gutes zur Vermittlung der Inhalte und Durchführung berichtet. Meinen Kollegen ging es wie mir, sie wollten auf jeden Fall auch eine Prüfung in deutscher Sprache. Des Weiteren war mir auch die langjährige Erfahrung der Trainer sehr wichtig, hier definitiv der Fall. (grinst)

Melanie: Jetzt hast Du bei uns ein dreitägiges Live-Online Certified ScrumMaster Training besucht. Wie hat es Dir gefallen? 

Michaela: Ich wusste zwar, dass ihr bereits Erfahrung mit Online-Trainings habt, ich war am Anfang aber trotzdem skeptisch. Die Skepsis hat sich recht schnell in Begeisterung verwandelt. Mit Eurer Lern-Plattform mein.DasScrumteam erhält man alle umfangreichen Informationen zum Einlesen und zur Vorbereitung auf den Kurs.

Außerdem haben mir der Technik-Check-up vor dem Kurs und aktive Hilfestellungen ein großes Stück meiner Nervosität genommen. Ich hatte bisher noch nie ein Online-Seminar besucht und Miro kannte ich sowieso nicht.

Ein besonderes Lächeln hat mir Eure zugesendete Materialbox mit Scrum Reader, Notizblock, Stifte,... ins Gesicht gezaubert. Ich fühlte mich schon im Vorfeld sehr willkommen und herzlich begrüßt.

Melanie: Du warst im Kurs mit Andy. Wir sind immer dankbar für Feedback.

Michaela: Der Kurs bei Andy war sehr strukturiert, alle Fragen wurden erörtert / beantwortet, das Gruppenklima war schon nach der 1. Std. so locker und vertraut, dass das Lernen sehr flüssig und richtig im Flow erlebt wurde. Auch eine anschließende Vernetzung unter uns Teilnehmern hat über den Kurs hinaus funktioniert. Gerade durch die Mischung an Teilnehmern unterschiedlicher Unternehmen und Branchen war es besonders lebhaft, bereichernd und spannend.

Melanie: Ich freue mich jedes Mal, Dich bei unserem DST-Café jeden Freitag oder in unseren Webinaren begrüßen zu dürfen.

Michaela: Der Wert des Angebots für die Teilnahme von DST-Café und Fokusthemen war mir anfänglich beim Entscheid für DasScrumTeam gar nicht so klar. Aber nachdem ich den Kurs zum CSM absolviert hatte und dann mit dem Besuch der Fokusthemen und DST-Café begonnen habe, möchte ich das nicht mehr missen. Ich bekomme jedes Mal einen Energieschub, erfahre spannende Sachen, kann hoffentlich auch etwas beitragen und bekomme Impulse zum Nachdenken. Mit einigen Teilnehmern bin ich darüber hinaus im Austausch und es tut unglaublich gut, gerade am Anfang des agilen Wegs, in einer Gemeinschaft integriert zu sein.

Für mich ganz klar, meine Fortbildungen in Scrum werde ich bei DasScrumTeam fortsetzen und empfehle es zu 100% allen, die sich auf den Weg zum Scrum Master oder Product Owner machen. Meine Recherche im Vorfeld war eine gute Entscheidung!

Melanie: Liebe Michaela, vielen herzlichen Dank, dass Du Dir die Zeit für das Interview und dieses tolle Feedback genommen hast. 

 

Melanie Dahms

Über die Autorin

Melanie Dahms

Mit viel Leidenschaft, Humor und Freude an dem Kontakt mit neuen Personen betreut Melanie Dahms die DasScrumTeam Kunden. Sie hilft ihnen bei allen ihren Fragen rund um Scrum und agilen Methoden. Melanie ist das Energiebündel im Team mit einem ausgeprägten Marketing und Vertriebsschwerpunkt. Im Fokus ihrer Arbeitsweise steht: Wir als Team finden für alles eine passende Lösung.

Always up to date with the DasScrumTeam newsletter.

The best in terms of Scrum. Once a month. Every month.