LerneScrum
  1. Studieren Sie den Scrum Reader oder den Scrum Primer.
  2. Besuchen sie einen der Grundlagenkurse für Scrum.
  3. Setzen Sie Scrum mit einem Team um, und lernen Sie mit dem Team.
  4. Erhöhen Sie Ihre Lernkurve durch die Zusammenarbeit mit einem Scrum Coach.
  5. Verbreiten Sie Ihre Erfahrung in Ihrem Unternehmen und starten sie die nächsten Scrum Teams.
  6. Tauschen Sie sich mit der Scrum Community aus.
  7. Qualifizieren Sie sich zum Certified Scrum Professional durch die berufsbegleitende Scrum Master Weiterbildung.

Der Scrum Guide als Poster
  1. Scrum Guide Poster im hochwertigen A1 Druck bestellen (deutsche Fassung)

Scrum

Scrum ist ein Rahmenwerk für Teams zur Entwicklung und Pflege qualitativ hochwertiger komplexer Systeme und Produkte. Die konsequente Anwendung des Rahmenwerkes führt dazu, dass ein Scrum Team Risiken schneller reduziert und früher wertvollere Produkte liefert.

Scrum wird durch einen Satz von Regeln, Rollen und Zeremonien definiert, die ein Team in die Lage versetzen, Produkt-Funktionalitäten innerhalb einer fixen Zeitspanne von maximal 4 Wochen zu liefern. Der Scrum Guide definiert, was Teil des Scrum Rahmenwerkes ist. Der Scrum-Flow illustriert den Zusammenhang der Aktivitäten und Arbeitsartefakte.

Eine Reihe von fundamentalen, aufeinander aufbauenden Prinzipien sind im Scrum-Rahmenwerk eingebettet:

  • Ein eigenständiges Team, ausgestattet mit allen erforderlichen Kompetenzen, ...
  • organisiert sich selbst innerhalb fester Zeitspannen, ...
  • um früh und regelmäßig fertige Funktionalität zu liefern, ...
  • wodurch die notwendige Transparenz erzeugt wird, ...
  • um sowohl das Produkt wie auch den Entwicklungsprozess anzupassen.

Welche weiteren agilen Praktiken im Rahmen von Scrum verwendet werden, obliegt dem Scrum Team.

  • Viele Teams in der Softwareentwicklung nutzen XP-Praktiken wie Continuous Integration, Test Driven Development und Pair Programming.
  • Fortgeschrittene Teams optimieren ihren Scrum-Prozess durch Kanban-Vorgehensweisen.

Die Organisation um das Scrum Team herum trägt die Verantwortung, die richtigen Rahmenbedingungen bereitzustellen, und sich mit dem Scrum Team – bzw. den Scrum Teams – kontinuierlich weiter zu entwickeln. Das dies geschieht, verantwortet der Scrum Master.