Community

Ich hätte einfach bleiben sollen

Scrum Gathering Austin Teil 5 - Ende

Geschrieben von Andreas Schliep am 24.05.2019

Mein Bericht über das Scrum Gathering in Austin wäre nicht komplett ohne die Würdigung der Austin-Scrum-WG. Der Besuch des Scrum Gatherings wäre nicht der gleiche gewesen ohne diese bunte Runde. Ich habe zwar nur zweimal in dem AirBnB mit übernachtet, aber die Gesellschaft wurde zu einer besonderen Gemeinschaft.

Backstage-Access

Scrum Gathering Austin Teil 4

Geschrieben von Andreas Schliep am 22.05.2019

Das Scrum Gathering Austin bietet eine ganze Reihe von speziellen Aktionen für Certified Scrum Professionals, Trainer und Coaches. Über das Scrum TCC Retreat und den Workshop-Tag für CSPs hatte ich schon im zweiten Teil dieser kleinen Serie berichtet. Jetzt möchte ich auf die Arbeit am Rande des Gatherings und hinter den Kulissen eingehen.

Von Anfängen, Mittelpunkten und Enden

Scrum Gathering Austin Teil 3

Geschrieben von Andreas Schliep am 21.05.2019

Die hauptsächliche Veranstaltung auf dem Scrum Gathering ist natürlich das Gathering selbst. Drei Tage voller Impulse, Konversationen, Begegnungen, Feiern und Reflektionen. Hier möchte ich meine Eindrücke vom ersten Tag des Gatherings teilen. Für mich ein sehr runder, gelungener Tag im Zeichen meiner freiwilligen Arbeit bei der Scrum Alliance. Der schon mit einem absoluten Highlight anfing: Der Keynote von Daniel Pink zum Thema Timing.

Ankommen

Scrum Gathering Austin Teil 1

Geschrieben von Andreas Schliep am 18.05.2019

Die Scrum Gatherings der Scrum Alliance kennen viele. An diesem Wochenende startet das globale Scrum Gathering Austin 2019. Die Veranstalter rechnen mit ungefähr 1500 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus aller Welt. Was viele nicht wissen: Für viele Mitarbeiter und Freiwillige der Scrum Alliance beginnt das Gathering schon viel früher. Was passiert jetzt gerade, am Samstag vor dem Gathering?

Meine persönliche Retrospective Facilitator Gathering – Retrospektive

Retrospective Facilitator Gathering 2019

Geschrieben von Andreas Schliep am 13.05.2019

Das RFG 2019 war eigentlich nichts besonderes. Im Grunde genommen hätte es überhaupt nicht klappen dürfen. Die Anzeichen standen schlecht. Durch ein Kommunikationsproblem mit dem Hotel musste der Termin um einen Monat vorverlegt werden. Beinahe hätte ich terminlich gar nicht teilnehmen können. Das Organisationsteam, ja der Gastgeber, wechselten mehrfach. Die Vorbereitung des Open Spaces lief sehr dynamisch ab. Vor meinem Abflug nach Boston dachte ich mir, “das war es jetzt wohl”. Wie Norm Kerth schon am Anfang dieser Initiative 2002 gesagt hatte: Wenn sich keiner mehr finden würde, das nächste Gathering zu organisieren, würde es kein Gathering mehr geben. Und doch lief alles anders. In allen Belangen war dieses Gathering in der Nähe von Sheffield, Massachussets, eines der besten Gatherings an denen ich jemals teilgenommen hatte.

Neu gestartete Scrum User Group in Zürich

Das Erfolgskonzept aus Bern nun auch in Züri!

Geschrieben von Franziska Stebler am 11.03.2019

Im Januar 2019 habe ich die Scrum User Group in Zürich gegründet. Das Konzept der Scrum User Group wurde bereits von Ruedi sehr erfolgreich in Bern eingeführt. Damit wir auch in Zürich den Austausch zu Themen wie Scrum und Kanban fördern können, wurde die SUG Zürich gegründet.

Alles nur Spielkram?

Die Play4Agile ist eine ernsthafte Konferenz für agiles Spielen.

Geschrieben von Andreas Schliep am 04.03.2019

Einer Konferenz mit dem Namen "Play4Agile" hängt schon das Stigma des "Spielkrams", der fröhlichen sinnfreien Freizeitbeschäftigung an. Zudem diese Konferenz auch noch am Wochenende stattfindet! Was macht also ein ernsthafter an agilen Techniken interessierter Profi auf diesem Spielplatz? Erstaunlich viel.

Statt Weihnachtsgeschenken: Spende zur medizinischen Behandlung verletzter Kinder

Geschrieben von Kai Simons am 18.12.2018

Statt großer Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden spenden wir jedes Jahr für einen wohltätigen Zweck. Im letzten Jahr haben wir einen Vater aus der Agile Community darin unterstützt, sein krankes Kind behandeln lassen zu können.

Dieses Jahr haben wir gleich drei neue Teammitglieder für uns gewinnen können. Viktoria hat dabei nicht nur einen guten Blick auf die Zahlen - "Teammitglied mit Schwerpunkt Finanzen und Buchhaltung" wie ich als ScrumMaster sagen würde - sondern auch für das Menschliche: